ALLES IST IN MIR

Doppel CD Live-Album, Auflage 2010
inkl. CD-Booklet mit Liedtexten & Übersetzungen

Gesamtspielzeit: CD1: ca.63Min. CD2: ca.61Min

Preis: 32,00€*
zzgl. 2,00€ Versand [D]

*USt.-frei gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG.

Bestellung

Songübersicht / Vorhören
(benötigt Quicktime und DSL-Anbindung)

 

Monika Cyrani - Alles ist in mir

Beschreibung der Song-Titel dieses Doppelalbums:

1. Ohne Liebe keine Sonne
Dieses Lied beschreibt den Kreislauf der Bedürftigkeit und den Kreis der Fülle: Wenn ich Liebe gebe, kann alles andere wachsen. Wenn nicht, stagniert alles.

2. I am always here
Wo nehme ich in dieser Welt meine Sicherheiten her? Bestimmt nicht aus den Angeboten der Medien, der Werbung, oder aus anderen Vorspiegelungen und verdummenden Verlockungen, sondern aus mir selbst, aus der Gewissheit eines höheren Ursprungs.

3. Hier bin ich König
Eine poetische Impression von Freiheit und Heimat

4. Because of You
Dieser Song fordert die Achtsamkeit dem Leben und dem Mitmenschen gegenüber und erinnert daran, wie wichtig Freundschaft und Nähe sind und wie sie uns stärken. Es ist eine Art Liebeserklärung an das Leben und an das, was uns hilft mit unserem Herzen in Verbindung zu sein, sei es ein Mensch, der uns nah steht, oder eine höhere Instanz, mit der wir uns verbunden fühlen.

5. Forgotten Angels
Dieser Song ist die sanfte Beschwörung eines sich selbst wertschätzenden Selbstbewusstseins. Es ist das sehen hinter die Rollen, die wir als Menschen spielen. Es ist das Erinnern an unsere wahre Natur.

6. Ich bin gut
Was uns in der Kindheit andressiert wurde, wird in diesem Song relativiert: Ich muss keine Leistung erbringen, um ein guter Mensch zu sein. Denn Leistung ist kein Selbstzweck, keine Tugend, sondern nur ein Mittel zum Zweck, das sinnvoll, also fördernd eingesetzt werden muss und nicht als unmenschliches Druckmittel.

7. Innere Welt
Improvisation am Monochord, die aus Klängen der Stimme, des Instruments und den Silben und Wörtern einer ebenfalls im Augenblick entstandenen Sprache ein Geflecht bildet, das stärkend, tragend und weich tröstend auf das Publikum wirkt.

8. Step into the Light
Eine Ermutigung zu Selbsthilfe, zur Selbstermutigung und zum Selbstvertrauen.

9. Ich nehm’ mich in die Arme
Dieses Lied erinnert daran, wie fruchtlos und selbstbeschränkend es ist, wenn wir alles – Bestätigung, Ermutigung und Lob - von außen und vom Partner erwarten. Das wird uns nie wirklich befriedigen. Wir selber sind die, die uns bestärken, bestätigen, beschenken und uns solchermaßen zu autonomen, zufriedenen, beziehungsfähigen Menschen machen. Es geht um die Macht der Selbstannahme.

10. Tanz des Lebens (Alles ist in mir )
Dies ist der Titelsong der CD. Denn es geht vor allem darum, alle Gefühle, die in mir sind – auch die negativen – wahrzunehmen und anzunehmen. Denn in einer Welt, in der Perfektion ein diktatorischen MUSS geworden ist, geht es darum, sich selber in seiner Hinfälligkeit, Unzulänglichkeit, aber auch in seiner Fülle und seinem Reichtum zu erkennen und damit ein anderes, menschlicheres Lebens- und Selbstgefühl zu entwickeln und zu feiern.

CD 2
1. Lampenfieber
Dieser Song liefert ein interaktives Beispiel für den Abbau von Ängsten. Ich beispielsweise habe bei Konzerten manchmal Lampenfieber und wenn ich dazu stehe, mich damit zeige, löst es sich auf.

2. Ich wollte Dich zu sehr
In diesem Lied geht es um das Gefühl des Abhängigseins. Es ist die Erkenntnis, dass wahre Liebe freilässt.

3. On the Journey
Hier geht es um die Reise des Lebens, um das Im-Fluss-Sein. Der Song soll die Angst vor dem Wechselspiel der Lebenshöhen und -tiefen abbauen. Er lässt fühlen, dass man die Bewegung des Mitfließens, Mitschwingens in jedem Fall überstehen und sogar genießen kann.

4. Hung Vaijra Peh (tibetisches Mantra)
Improvisation aus Monochord und Stimme, die durch wiederkehrende Elemente Entspannung, Ausgleich und ein Gefühl für die Weite des Horizonts bietet.

5. Nicht von dieser Welt
Es ist wichtig unser Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, sich zu besinnen, dass der so oft klischeehaft verwendete Ausdruck „Liebe“ nicht nur ein Gefühl ist, das einer romantischen Beziehung entspringt, sondern eine innere Kraft, nicht von uns getrennt.

6. Nimm das Leben nicht so ernst
Dieser Song ermutigt zur Brechung einer selbstgefährdenden Wahrnehmung, zur Distanzierung von den täglichen Schrecken und heillos erscheinenden Katastrophen des modernen Lebens.

7. I am more
Ich bin mehr als die Rolle, die ich in dieser Gesellschaft spiele. Dieses Lied ist ein kraftvolles Appell an das innerste Selbstgefühl, eine animierende Besinnung auf Wesentliches.

8. Nothing Compares to You
In diesem Gebet wird die Urkraft des Lebens und einer metaphysischen Quelle beschworen und gefeiert

9. Wir alle sind Gewinner
Sehr viele Menschen fühlen sich heute als Verlierer - alte Menschen, Arbeitslose, Kranke, Jugendliche, die keinen Halt finden, und viele andere Außenseiter, oder an den Rand der Gesellschaft Gedrängte. Das Lied zeigt die Lüge in diesem Verdrängungskrieg aus Konkurrenz, Respektlosigkeit mangelndem Selbstwertgefühl – denn wir leben, wir sind Menschen und als solche sind wir wertvoll!

10. Becouse of you - Studioversion

11. Ohne Liebe keine Sonne - Studioversion